Blog

Rundes Tuerschild Mann und Frau

Frauen sollen aufräumen: Mit Klischees!

Das hier war ursprünglich ein Artikel, der sich mit der Thematik „Das Ungleichgewicht der Geschlechter in der IT-Branche“ auf die übliche Art und Weise befasst. Die übliche, genau. Man liest hier schon raus, dass es zu dem Thema bereits enorm viele Texte gibt. Diesem Universum wurde dann also ein weiterer hinzugefügt und wegen sonstiger Arbeiten eine ganze Weile ruhen gelassen und nun - komplett umgeschrieben. Ursprünglich angeregt durch einen Beitrag des Bayrischen Rundfunk vom 19. Juni 2020 [1], in dem es um die Frage geht: „Wer hat den Computer erfunden?“. Es wird dort folgerichtig zusammengefasst, dass es nicht den einen großen Erfinder gibt, wie das eigentlich mit allen großen Innovationen ist. Man schreibt dann von den „Vätern des Computers“ und „vielen Genen, vieler Väter“.

Im Jahre 2021.

Es juckt mich in den Fingern, an dieser Stelle im Text ein Bild von ausdrucksstarkem Augenrollen einzufügen.

Weiterlesen


Google Lighthouse Logo

Automatisiertes Testing mit Google Lighthouse

Eine gute Webseiten-Performance sichert zufriedene Nutzer - und die merken im Idealfall nicht mal etwas davon. Egal ob über ein mobiles Endgerät oder den PC, ein langsames Aufbauen einer Seite hinterlässt einen schwachen Eindruck. Und dennoch sind Webseiten, die nahezu instantan aufgebaut sind nicht die Regel. Optimierungspunkte gibt es viele und diese zu finden ist - mit Unterstützung von Tools - auch gar nicht so schwer. Dieser Artikel stellt den Beginn einer Reihe über Performance-Tests mit Google Lighthouse dar. Im ersten Teil werden grundlegende Funktionalität und Datenpunkte besprochen, die durch Lighthouse analysiert werden können.

Weiterlesen

Accessible Entry Sign on a brick wall

Accessibility-Testing in webmate

The internet is arguably one, if not the most, influential technology of the 20th century. Its influence on human society is growing fast. Not only has it changed the way we interact, talk, shop or access information, it also enables us to overcome our physical disabilities. When two people interact online, they do not know anything about the physical appearance of the other person, whether they are poor, rich, disabled or healthy. One could talk for hours with a stranger online without ever noticing that they are blind. Thus, in theory, the internet could act as an equalizer by overcoming social gaps and integrating people who could not join the dialog in an equal way before.

Weiterlesen

Kontakt

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen von unseren Leistungen profitieren kann.